Mazda MX-5 Trophy

2016 können MX-5-Fahrer bei exklusiven Classic-Rallyes in Österreich mitfahren, um am Ende der Saison die Mazda-Jahrestrophäe zu gewinnen.

Exklusiv für die Roadster-Ikone von Mazda wird heuer eine neue Trophy ausgetragen. Bei insgesamt sieben Classic-Rallyes können sich MX-5-Fahrer unters Feld der klassischen Automobil-Legenden mischen, Tagesetappen nach offiziellem Roadbook mit Wertungen und Zeitnehmung fahren und Punkte für die Mazda MX-5 Trophy 2016 sammeln.

Teilnehmen können MX-5 aller Baujahre, von 1989 bis heute. Insgesamt stehen sieben Rallyes auf dem Programm – darunter renommierte Klassiker wie die Internationale Alpenfahrt in Kärnten, aber auch kleine feine Liebhaber-Events wie Kraut & Rüben in Niederösterreich. Anmelden können sich MX-5-Fahrer direkt über die jeweiligen Veranstalter – zu einer reduzierten Startgebühr von 150 Euro pauschal pro Rennen.

MX5Trophy2016

Wer bei zumindest drei von den insgesamt sieben Rallyes Punkte sammelt, ist automatisch in der Jahreswertung zur Mazda MX-5 Trophy 2016 mit dabei. Sieger und Preisträger prämiert Mazda zu Saisonende im Rahmen einer speziellen Gala.

Alle Wertungsrennen und Termine zur MX-5 Trophy

Veranstaltung Ort Datum
Karawanken Classic Pörtschach 21.5.2016
Höllental Classic Reichenau/Rax 2.7.2016
Hanacky Classic Olmütz/CZ 26. & 27.8.2016
Internationale Alpenfahrt Bad Kleinkirchheim 24.9.2016
Rallye Historiale Brunn am Gebirge 2.10.2016
Falkenstein Classic Falkenstein 8.10.2016
Kraut & Rüben Horn 15.10.2016

MX5Trophy2016_cars

Nähere Infos zur Teilnahme unter www.mx5.events, sowie zum Reglement 2016.

Auf MX5.Events gibt es auch einige Dokumente zum Download, die den Einstieg erleichtern:

mx5-trophy

Da für viele die Teilnahme an einer Classic-Rallye eine gänzlich neue Erfahrung ist, gibt es für Einsteiger 2 Kurse, die den Start erleichtern.
Veranstaltet von Ing. Robert Krickl, dem Veranstalter der Rallye Historiale.

  • 9.4.2016 12.30 bis 18.00 Uhr in Mödling
  • 10.4.2016 10.00 bis 17.00 Ihr in Amstetten

Infos zu den beiden Terminen: www.historiale.at/rallye-akademie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.