Fragen & AntwortenKategorie: AllgemeinMomo-Leder-Lenkrad – 37 cm ohne KBA-Nummer
Michi asked 1 Monat ago

Ihr Lieben, hatte mir vor Jahren einen canadischen Miata NA, 85 kw, Bj. 90, 1,6 l, gekauft. Nun bemängelt der TÜV das 1. Mal mein Lenkrad. Es sei ja nicht eingetragen….!?
Was muss ich nun tun…? Keine Lenkrad-Nabe – nur der Hupenknopf dran.

1 Antworten
Ben Mitarbeiter answered 1 Monat ago

Hallo Michi,
betreffend dieses Problems hab ich schon öfters Nachrichten bekommen. Bisher hat es für die Betroffenen immer ganz gut geklappt wenn sie alte Prospekte mit Fotos des MX5 des darin sichtbaren Momo Lenkrades besorgt und dann dem TÜV Prüfer gezeigt haben.
Du könntest auch versuchen direkt Mazda-Deutschland anzuschreiben um eine Bestätigung zu bekommen das es dieses Lenkrad in deinem Modell serienmäßig gab.
Hier eine Prospektseite:
https://www.mx-5.de/prospekte/www.mx5-germany.de/NA12.JPG
 
LG Ben
 
 

Michi antwortete vor 1 Monat

Vielen, lieben Dank, Ben – für die schnelle Antwort! Werd heute gleich an Mazda Leverkusen ne mail schicken… Mein Autochen wird sonst nich vom TÜV abgenommen… Heul……

Deine Antwort