Produkt Review: I.L. Motorsport Haubenlifter

Haubenlifter stellen eine praktische Investition für alle dar die auch öfters unter der Haube arbeiten oder ein Jackson Racing CAI verbaut haben. I.L. Motorsport hat einen Satz Plug&Play Lifter im Angebot die in diesem Artikel durchleuchtet werden.

Die Haubenlifter besitzen wie die meisten Produkte von I.L. eine recht gute Verarbeitung.

Die Montage sollte auch für einen Laien kein Problem sein, es muss die vordere Schraube des Motorhauben-Scharnieres entfernt werden und danach wieder mit der jeweils mit L und R beschrifteten Zusatzplatte verschraubt werden.

SONY DSC

Auf der Unterseite wird es auch nicht viel komplizierter, es muss die mittlere Schraube des Kotflügels entfernt werden, diese wird mit einer Kugelkopf-Schraube ersetzt.

SONY DSC

Zu guter letzt wird der Lifter mit etwas sanfter Gewalt über die beiden Kugelaufsätze gedrückt und mit dem beiliegenden Stift gesichert.

SONY DSC

Und schon öffnet die Haube selbstständig sobald die Motorhauben Sicherung geöffnet wurde!

SONY DSC

Zu beachten

..ist das man beim schließen der Haube nicht ganz an der Vorderkante nach unten drücken sollte da dies zu Verformungen führen kann – besser 10-15cm weiter hinten drücken.

Bei Bedarf kann man die Lifter auch mit Plastidip schwarz färben, hierbei ist zu beachten das der Teil der Stange der Ein- und Ausfährt nicht besprüht wird!

Die Finger lassen

…sollte man übrigens von Universal-Haubenliftern von Plattformen wie eBay, diese kommen ohne passende Montageplatten und das Schnäppchen endet in Bastelei und Frust.

 

1 Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.