Welchen Katalysator für den MX-5?

Wenn sich der Katalysator im MX-5 verabschiedet handelt es sich oft um eine mittlere Katastophe, denn man könnte meinen Mazda verlangt für das Original-Ersatzteil sein Gewicht in Gold. Sieht der Katalysator so aus wie auf dem Artikelbild? Dann sollte schleunigst gehandelt werden 😉

Doch keine Panik es gibt durchaus Alternativen die das Original sogar übertrumpfen….


 
 

Eine Warnung vorab

Katalysatoren werden normalerweise nicht einfach kaputt, bevor man sich um das Ersatzteil kümmert sollte mal überprüfen was zum Tod des Filters geführt hat.
Vor allem sollte man sich Zündkabel, Zündkerzen, die Lambdasonde, Kompression etc. ansehen da sich sonst ganz schnell auch das teure Ersatzteil ins Nirvana absetzen kann 😉

 

Die Qual der Wahl

Kandidat A: Jackson Racing CAT

jacksonracing-katalysator

Im Internet wird man als erstes auf den Jackson Racing bzw. I.L. Motorsport Max5 Katalysator stoßen. Es handelt sich hierbei um 200 Zellen Metallkats mit angeschweißten Flanschen für den Plug&Play Einbau.

Die Qualität wird von den meisten Besitzers als sehr gut Bezeichnet und als Goodie wird der Auspuffsound noch etwas besser. Preislich spielt sich das ganze in etwa bei 260-340€ ab, leider gibt es die 200Zellen Katalysatoren grundsätzlich nur ohne gutachten.

Tipp: Einfach das Originale Hitzschutz-Blech über den neuen Kat Montieren, die gesetzlichen Abgaswerte werden auch mit diesem Sport-Kat problemlos erfüllt.

Günstiger gehts mit dem…

unifit-200-zellen-kat-metall

Kandidat B: 200 Zeller der Firma Uni-Fit

Die Firma UniFit aus dem Deutschen Engelsbrand bietet auf ihrer Internetseite sowie auf E-Bay passende Universal-Katalysatoren zu attraktiven Preisen an. Es handelt sich ebenfalls um einen 200 Zellen Kats mit Metallmonolith.

Ich konnte einen passenden für 140€ ergattern. (Tipp: Bei eBay die „Preis vorschlagen“ Funktion nutzen, Unifit verkauft selbst auf eBay).

Die Verarbeitung ist einwandfrei, der Nachteil beim Schnäppchen sind die Universal-Anschlüsse (ohne Flansche).

Eine gute Werkstatt sollte diese aber Problemlos vom defekten Originalteil übernehmen können, preislich sollte sich die Arbeit bei etwa einer Mechaniker-Stunde abspielen.

Unifit hat übrigens auch einen günstigeren Keramik-Kat im Programm welcher eine Zulassung besitzt.

 

Kandidat C: I.L. Motorsport Katalysator

NA1-704023_1

Ein Seriennaher Kat der von I.L. Motorsport gefertigt wird. Besitzt ein Gutachten und kann als 1:1 Ersatzteil verbaut werden.

Die Kosten belaufen sich auf etwa 220€ plus Versand, es sollte das Dichtungsset mitbestellt werden da diese meistens hinüber sind.

Der Einbau ist relativ einfach und kann in einer Grube oder Hebebühne binnen 30 Minuten erledigt werden.

 

 

 

So nicht: Die russische Variante

So sah im übrigen mein Kat nach dem Ausbau aus, Anfangs hab ich mich noch gewundert dass der Roadster vor allem beim Kaltstart schon recht stark nach Abgas roch und einen etwas merkwürdigen Sound hatte. Man beachte den präzisen Schnitt (gemacht von einem der Vorbesitzer) wie von einem Mitglied der Asiatischen Organmafia:

 kat-operiert

Die Resultate dieser „Reparatur“: Weniger Drehmoment, mehr Leistung im obersten Drehzahlbereich, schlechter Auspuffsound und schlechte Abgaswerte die aber verblüffenderweise trotzdem noch fürs „Pickerl“ (dt. „TÜV“) ausreichen solange der Motor sauber läuft 😉

mx5-kat-leer

Abgasuntersuchung / Pickerl mit Sportkatalysator

…war kein Problem mit dem Unifit 200 Zellen Kat, er wurde nicht beanstandet (im Gegensatz zur BBK Anlage bei der die E-Genehmigung übersehen wurde). Die Werte waren wie zu sehen ebenfalls perfekt, besser als mit jedem verbrauchten Originalkatalysator:

abgasuntersuchung

 

8 Comments on “Welchen Katalysator für den MX-5?”

  1. Pingback: Motortuning beim MX5

  2. Passt der Il.Motorsport bzw Jackson Kat auch beim NB/NBFL mit dem 1.6 er motor? wo gibt es den noch zu kaufen?

  3. Wo gibt es den Jackson Racing kat? Bzw. wo bei I.L.Motorsport? Passt der uch beim NBFL? Sind die Abgasanlagen von der Form nicht bei NA.NB und NBFL gleich?

  4. Hallo,
    vor 2 Jahren kam mein MX-5 NA nicht durch den TÜV wegen zu hohen Abgaswerten.
    KAT-Gehäuse war leer vom Vorbesitzer „mit TÜV“. Habe mir einen KAT von EBAY Preisklasse 100€ einbauen lassen, mit E-Prüfzeichen etc. Jetzt kam der Wagen wieder nicht durch den TÜV, CO so hoch wie vorher ohne KAT. Lasse mir jetzt einen von UNIFIT einbauen hoffendlich hält der länger. Gibt’s da schon Erfahrungen?

    1. Hallo Klaus,
      der Unifit Metallkat verrichtet bei mir seit 2012 (bzw. seit 3 Abgasuntersuchungen) Problemlos seinen Dienst – von der Marke habe ich bis jetzt allgemein (fast) nur gutes gehört. lg Ben

  5. Hallo

    sehr interessant dein Beitrag.
    Der 200 Zellen Kat(für mx5NB) von Unifit wird der sehr laut, vom Jackson Racing hötrt mann ja so einiges?!
    Würde gerne eine Komplettanlage(Nap oder Friedrich Motorsport) inkl 200 Zellen Kat (aber ohne Fächer). Soll bloß net zuuuuu laut werden(TÜV).
    Bin für jeden Rat(Tipp) dankbar

    Mfg

    Sönke

    1. Also ich habe ja einen 100Zeller von Unifit verbaut und würde sagen das man das nicht wirklich raushört, wenn man ohne Monolith(also dem Innenleben) des Kats unterwegs ist ist das ein ganz anderes Geräusch – viel hohler, lauter, metallischer… mit dem 100er Kat ist er jetzt richtig Burmmig und Dumpf dagegen.

      Ich würd mir da keine allzu großen Sorgen machen solange die Auspuffanlage ok ist.

      PS: Beim NB ist ein 200 oder 400 Zeller sicher nicht verkehrt, da diese ja teilweise schon 2 Lambdasonden vor und hinter dem Kat haben welche die Reinigungsleistung messen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.