Fragen & AntwortenKategorie: AllgemeinKeilriemen NA Bj.1990
Mike asked 1 Monat ago

Hallo, trotz neuem Keilriemen und schon   einmal ordnungsgemäß nachgespannt, hab ich nach ca 2000 km immer wieder das Kreischen des Keilriemen nur kurz nach dem Starten. Was kann ich da machen, soll ich noch stärker spannen oder den Riemen nochmals wechseln. Ist der Riemen von IL Motorsport.

1 Antworten
Ben Mitarbeiter answered 1 Monat ago

Hallo Mike,
ich kämpfe derzeit mit einem ähnlichen Problem, zufällig es hat ebenfalls mit einem I.L. Motorsport Riemen begonnen nachdem ich ihn im Zuge eines Zahnriemen-Service getauscht habe.
Schau am besten ob die Laufbahnen der Riemenscheiben der Lichtmaschine, Wasserpumpe und Kurbelwelle sauber ohne Grate  oder “Erhöhungen” durch Rostpickel sind. So etwas kann den Riemen wie eine Käsereibe shreddern. Bei mir war es eine rostige Laufbahn der Wasserpumpenscheibe, ich habe die Scheibe neu lackiert und es dadurch anscheinend noch verschlimmert. Ich habe dann die Laufbahn der Scheibe in Betrieb mit feinem Schleifpapier gesäubert (Achtung gefährlich 😉 )
Zudem solltest du am besten prüfen ob die Riemenscheibe gerade läuft oder eiert. Wenn diese Locker ist solltest du dich über Notfallmaßnahmen bei lockerer “Sportkurbelwelle” einlesen.
Zu guter letzt könnte der Riemen auch “nicht gerade” laufen, das kann daher kommen das die Beilagscheibe der Riemenscheibe nach einem ZR Wechsel falsch montiert wurde.
BG Ben

Deine Antwort